RADIX - Gesunde Schulen



Angebot

Immer mehr Schulen beschäftigen sich mit Gesundheitsförderung. Wo der Schulalltag sicher und anregend gestaltet ist, kann gesund gelehrt und gelernt werden. Lernende und Lehrende fühlen sich wohl und erbringen gute Leistungen. Gesundheit als zentraler Aspekt von Schulqualität erfordert gezielte Schulentwicklung. In Zusammenarbeit mit Bund, Kantonen und Fachorganisationen unterstützen wir Schulen bei der Realisierung von Massnahmen im Schulalltag.

 

Wir stärken die schulorientierte Gesundheitsförderung und verbinden diese mit der Nachhaltigen Entwicklung. Insgesamt nutzen mehr als 2500 Schulen und Kindergärten die Angebote von RADIX.

Unsere Programme / Projekte:

Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit und von Gesundheitsförderung Schweiz koordiniert RADIX 21 kantonale oder regionale und zwei sprachregionale Netzwerke mit über 1700 Schulen. Das SNGS bietet Beratung und Erfahrungsaustausch für kantonale Fachstellen sowie Fachtagungen, Newsletters, Dokumentation und Instrumente für Schulen an.

 

Das Schweizerische Netzwerk ist Teil des Europäischen Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen (ENHPS), einem Programm der WHO, der EU und des Europarates.

 

Folgende Angebote stehen ergänzend zur individuellen Beratung zur Verfügung:

  • Aktualitäten in Form von Newsletter und Angebote Partner
  • Qualitätskriterien für die Situationsanalyse und regelmässige Reflexion (als pdf und online Applikation verfügbar).
  • Erfahrungsaustausch-Treffen (Erfa)
  • Impulstagungen
  • Schul- und Projektdatenbank
  • Grundlagen und Dokumentationen

Kontakt

Nationale Koordination
Cornelia Conrad
conrad@radix.ch
041 210 62 10

www.gesunde-schulen.ch

Interesse?

Als Schule Mitglied des Netzwerks werden:

www.gesunde-schulen.ch